Trailnetz Historie

15. Juli 2022

Endlich ist es offiziell! 

Nach zwei Jahren Arbeit an Konzepten, Vereinbarungen, Bau an Strecken und Sektoren haben wir es, unser Trailnetz am Schmausenbuck!

Gemeinsam mit den Bayerischen Staatsforsten eröffnen wir dieses am Freitag, den 15.07. um 15:00 Uhr.

Ort: Platz hinter den Strommasten (Nordic-Walking-Tafel).

An diesem Tag geht nun endlich auch die Webseite schmausenbuck.de online. Dort findest Du künftig alle aktuellen Infos rund um das Mountainbiken am Buck!

Komm zur Eröffnung und sei dabei, wenn wir die erste offizielle Runde auf unserem Hometrail-Netz drehen!

Wir freuen uns auf Dich!

Foto: adrian.greiter.photodesign

28. April 2022

Neues aus Nürnberg! 

Ortstermin: Runder Tisch MTB Schmausenbuck am 28.04.2022

Die BaySF haben Beteiligte & Interessierte, u.a. Vertreter von Gruppierungen, Organisationen und Behörden, eingeladen und das Zukunftskonzept „MTB am Schmausenbuck“ vorgestellt. Dieses beinhaltet ein attraktiv gestaltetes TRAILNETZ angebunden an den BIKEPARK unterhalb der Stromschneise und dient einem Ausgleich verschiedener Interessen sowie Einklang aller Ansprüche:

  • Sozialverträglichkeit
  • Naturverträglichkeit
  • Verantwortlichkeiten

Grundlegende Offenheit und konstruktiver Austausch führten letztendlich zu einer harmonischen Annahme/Zustimmung aller Anwesenden.
Eine großer Schritt ist getan.

Wir bedanken uns bei den @BaySF und allen am Prozess Beteiligten für das gegenseitige Vertrauen als Basis unserer konstruktiven Zusammenarbeit.

April 2022
Neues zum Bikepark! Jump, Flow, CC Up & Downhill, Pumptrack, Skillarea: Der BIKEPARK Schmausenbuck kommt! Am späten Dienstagnachmittag hatten wir die Gelegenheit in der Stromschneise mit der Bewerberfirma Kolap @kolap.construction zu sprechen. Die zwei haben ein tolles Konzept für den Bikepark entwickelt: Von oben gesehen, rechts ein technischer Cross-Country-Uphill mit Spielerein in den Hindernissen und links der zugehörige DownCountry Trail, der auch den vorhandenen Steinabsatz nutzt. Für uns besonders spannend: Flow und Jump Line starten oben am Weg, StepDown/StepIn, ein Wallride, Anlieger und einige Sprünge +++ Trickspung am Ende. Im oberen Bereich ist eine Skill Area mit kleinen Wellen, 3 Drops inklusive verlängerter Landung. Mit angeboten ist auch ein Pumptrack. Sowohl dem Forst als auch der Stadt Nürnberg ist es besonders wichtig, dass alle BucknutzerInnen ihren Spaß im Park haben. Sobald der Auftrag vergeben wurde, geht es an die Detailplanung. Klinkt Euch ein, seid dabei! Der Zeitplan ist noch nicht fix, ein paar kleine Verschiebungen kann es geben. Auftragsvergabe, Detailplanung, Baugenehmigung … und dann kann’s los gehen. Bauzeit ca. 6 bis 8 Wochen, der Baubeginn ist abhängig von der Jahreszeit. Frühjahr/Sommer 2023 werden wir hoffentlich die ersten Runden drehen. Vielen lieben Dank an alle Beteiligten: Den Bayerischen Staatsforsten als Auftraggeber und Organisatoren, der Stadt Nürnberg, dem ADFC Nürnberg, dem DAV Nürnberg, der Sportschule Berthold Brecht und allen die dieses tolle Projekt unterstützen! . Liebe Leute, der Buck und AK Gravity braucht Euch bei der Detailplanung und Umsetzung (egal ob DIMB Mitglied oder nicht, alle dürfen und sollen mitmachen). Meldet Euch hier in den Kommentaren oder per Mail an gravity@dimb-ig-nuernberg-fuerth.de
11. März 2022

Was für ein Tag! 

Der bayerische Rundfunk war zu Gast am Schmausenbuck, um einen Tag den Trailbau zu verfolgen. 

Den gesamten Beitrag findet ihr auf YouTube oder in der BR Mediathek unter folgendem Link: 

https://www.br.de/nachrichten/bayern/mountainbiker-bauen-trailnetzwerk-rund-um-nuernberg,SziDmSE

04. Dezember 2021
Baumpflanzaktion! 
Wenn alle zusammenhelfen lassen sich schon mal 600 Weißtannen pflanzen, wie am 4.12.2021 bei einer gemeinsamen Aktion mit dem Forstbetrieb Nürnberg/den bayerischen Staatsforsten organisierten Pflanzaktion.

Danke für die Aktion und alle Mitpflanzenden!

Der Forstbetrieb sorgte für kulinarische Verpflegung.

Mit dabei waren auch der bayerische Rundfunk und die Nürnberger Nachrichten. 

20. November 2021
Trailbau-Workshop am Buck! 
In einer organisierten Gruppe fand der zweitee öffentliche ehrenamtlicher Workshop zu Trailbau- und Trailfplege an, in dem die Arbeiten von zwei Wochen zuvor beendet worden sind. 
06. November 2021
Trailbau-Workshop am Buck! 
In einer organisierten Gruppe fand ein erster öffentlicher, ehrenamtlicher Workshop zu Trailbau- und Trailfplege an, einschließlich Steinfeld pflanzen, brandneuen Trail anlegen und und und.
Nicht nur die Großen waren fleißig – auch die Nachwuchs-Trailbauer haben bei Trailbau 4 KIDS kräftig gebaut!
23. Oktober 2021
In einer großen, öffentlich geplanten Aktion wurde zusammen mit dem Forstbetrieb Nürnberg, dem DAV und etwa 40 ehrenamtlichen Helfern ein zuvor schwer fahrbarer Zubringertrail geschottert, zwischen dem Löwensaal und der Stromschneise, entlang dem Tiergartenzaun. Der Forst stellte den hierfür benötigten Schotter bereit, Arbeitsmaterialien und Verpflegung vor Ort wurden von DIMB und DAV organisiert. Der Forst zeigte sich durchgehend positiv, was das Verhältnis zwischen der MTB Community und dem Forst festigte und eine gute Basis für weitere gemeinsame Arbeiten festigt.
13. Oktober 2021
Das Beschilderungskonzept für das Trailnetz am Schmausenbuck befindet sich in den letzten Zügen des Abstimmungsprozesses. Der Forst hat bereits seine Freigabe erteilt. Primäres Ziel ist die dedizierte Ausweisung von Strecken, sodass dies auffindbar sind, und enstprechend die strukturierte Lenkung der Leute. In keiner Weise vorgesehen sind Verbotsschilder, weder für MTB, noch für Fußgänger, Wanderer oder Läufer. Nach geltendem Wegerecht bleiben natürlich alle geeigneten Wege für Mountainbiker*innen weiterhin offen. Dies hat die IG dem Forst gegenüber wiederholt betont und dies wurde auf das Bestreben der IG hin auch nochmal ausdrücklich in die Beschlussvorlage der Sportkommission im Sommer 2021 aufgenommen.`
30. September 2021
Der runde Tisch zum Kickoff des Bikepark Buck wurde erfolgreich abgehalten. Die IG konnte für die Community fast alle Forderungen umsetzen, und Budget in Höhe von 400000 Euro zzgl. eines jährlichen Pflegebudgets wurde vom Stadtrad bereits genehmigt und steht auch 2022 zur Verfügung. Hierfür muss, da es sich um ein öffentliches Projekt handelt, dieses ausgeschrieben werden um einen passenden Anbieter zu finden.
20. September 2021
Hier fand ein öffentlicher Beteiligungstreff zum Thema Bikepark Buck für die gesamte MTB-Community statt, um die IG Arbeit transparent darzustellen und die Wünsche der Community mit einzubeziehen.
19. November 2021
Begehung und Sichtung des Sektors Sauspark
11. Juni 2021
Die Loamy Pirate wurden durch den Forst abgenommen und anschließend freigegeben.
08. Juni 2021
Der Sektor YOLO wurde als erster Sektor am Schmausenbuck durch den Forst abgenommen, sodass der Testbetrieb gestartet werden konnte.
08. & 09. Mai 2021
Klar Buck! Frühjahresputzchallenge, gemeinsam mit dem Forst organisiert.
April 2021
Die Sanierung der Dreier-Line (am sektor Dreier-Line) am Schmausenbuck hat begonnen.
Winter 2020
Trailbau am Schmausenbuck:
Die erste Baumassnahmen für den Trailbau am Schmausenbuck wurden getroffen.
19. November 2020
Stadtrat Nürnberg gibt grünes Licht für Finanzierung Bikepark Schmausenbuck durch unser Bemühen in der Politik, insbesondere Nasser Ahmed & Max Müller.
Oktober 2020
Nach vielen Gesprächen – Auftakt Planungstreffen mit Forst und erstem Spatenstich an dem ersten Sektor Yolo; Ziel: Sicherung, Erhalt und Aufwertung der bestehenden Strecken PLUS Neubau von Strecken. Der Forst stellte seine Vorgaben und Vorstellungen vor.
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner